Textilveredelung - Flock-Druck

Textilveredelung - Flock-Druck

Textilveredelung im Flockdruck-Verfahren

Beim Flockdruck wird das Motiv bzw. der Text ähnlich des Flexdruckverfahrens aus einer farbigen Folie geschnitten, deren Oberfläche eine weiche samtartige Haptik besitzt. Ein Flockdruck bringt durch die samtartige Oberfläche ein edel aussehendes Motiv auf das Textil. Durch die Dicke des Flockmaterials von 0,5 bis ca 0,7mm erscheint das Motiv leicht erhaben.

Die Farben behalten auch nach vielen Wäschen ihren Farbton, sodass Ihr Motiv lange ansehnlich auf dem Textil zu sehen ist.

Durch die Dicke des Flockmaterial ist der Tragekomfort in Verbindung mit großflächigen Motiven nicht sehr hoch, sodass sich der Flockdrock besonders für kräftige Stoffe eignet. Kleine Schriften und Konturen sind druckbar, es muss aber aufgrund der Materialdicke damit gerechnet werden, dass sich im Flockmaterial kleine Risse vorallem in feinen Linien bzw Konturen abzeichnen. Des Weiteren kann es vorkommen, dass kleine Konturen beim "hängenbleiben" sich auch gelegentlich ablösen können.

Typisches Anwendunggebiet für den Flockdruck sind Trainingsanzüge und Trikots, bei denen das Motiv durch die samtartige Haptik besonders gut zur Geltung kommt.

Die Motive können auch im Flockdruckverfahren aus mehreren Farben bestehen. Das Farbangebot ist auf wenige Farben begrenzt.

 

Passende Formate zur Weiterverarbeitung:
 

  • EPS
  • Adobe Illustrator
  • DXF
  • Vektor PDF
  • CDR ( bis X6 )



Haben Sie selbst keine Möglichkeit Ihren Datensatz zu erstellen?
Kein Problem, auch das erledigt Globals-Stickers für Sie! Bitte kontaktieren Sie mich damit Ihr Vorhaben gemeinsam mit Ihnen besprochen werden kann!
​​​​​​​


Bitte Beachten Sie:
Beim Übertragungsvorgang auf das Textil können bei Polyester-Textilien, sowie Textilien aus Polyester-Mischgeweben zu dauerhaftem durchdrücken der Textilgrundfarbe kommen. Global-Stickers verwendet hochwertige Textilien und Druckmaterial, die weitesgehend dieses Problem vermeiden.

Global-Stickers.com